2020 Judo 3. Vision Cup Lengede 2Beim 3. Vision Cup gingen am vergangenen Wochenende zehn TV Jahn Judoka in den Altersgruppen U10, U12, U15 und Männer / Frauen an den Start.
Am Samstag standen die Kämpfe für Männer und Frauen und auch die Begegnungen der U12 auf dem Programm. Sieben Vereine mit 40 Kämpfern kämpften um Medaillen.
Anja Habermann überzeugte bei den Frauen. In der Gewichtsklasse bis 78 kg holte sie sich die Silbermedaille. Im entscheidenden Kampf siegte sie mit soto maki komo.

In der U12 holte sich Jan Bahr (-50kg) die Goldmedaille. Zu keiner Zeit gefährdet setzte Jan sich problemlos gegen seine Gegner durch.
Klara Rabsch (-30kg) musste sich gegen technisch starke Gegner durchsetzen und errang einen tollen 3. Platz. Somit fuhr sie mit einer  Bronzemedaille nach Hause.

Am Sonntag gingen die Kämpfer der U10 und U15 auf die Matte. 170 Kämpfer aus 35 Vereinen waren am Start.
In der U10 überzeugte in der Gewichtsklasse bis 22kg David Ehmann. Keiner seiner Gegner hatte eine Chance. David spulte sein Programm konzentriert ab und holte Gold.
Moritz Hartmann holte in der KLasse bis 22 kg den vierten und Ben Kari (-22kg) den fünften Platz.

2020 Judo 3. Vision Cup Lengede 1In der U 15 konnte sich Milena Sakisyan (-63kg) durchsetzen. Erst im Finalkampf unterlag sie denkbar knapp und errang damit Silber.
Bridget Akonnor konnte sich den fünften Platz sichern. Lina Bellmann und Alexander Sakisyan schieden leider vorzeitig aus dem Wettbewerb aus.

Als Betreuer standen Jessica Rabsch, Anja Habermann, Ute Bellmann und Marina Bahr an der Matte. Mit den Ergebnissen ihrer Schützlinge waren sie zufrieden, da das Turnier sehr hochklassig besetzt war.

 

Klara Rabsch errang die Bronzemedaille in der U12

2020 Streetdance Osterferien Flyer!!! JETZT ANMELDEN !!!

Die Trainerinnen Nadja Kahler und Veronica Schatt zeigen in den Osterferien Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren Choreografien aus den Bereichen Streetdance, Videoclipdance und Partydance.
Als Übungsleiter und erfahren Tänzerinnen der Showgruppe "United X" wollen die beiden mit einfachen Choreografien den Kindern die Freude an ihrem Sport weiter geben und gemeinsam mit ihnen jede Menge Spaß haben.
Jeder, der gerne das Tanzbein schwingen und sich zu fetzigen Beats bewegen möchten, ist herzlich willkommen.

Datum: 31.03. + 02.04.
Zeit: jeweils 10.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Sportzentrum am Jahnstadion
(Klieverhagen 26b, 38440 Wolfsburg)
Kosten: 25,00 €

Anmeldungen kann man HIER herunterladen!

Weitere Infos über die Streetdanceabteilung gibt es auf:
www.rhythm-of-motion.de

2020 Judo Elternkindtraining 4Die Judosparte des TV Jahn Wolfsburg hat kürzlich ein besonderes Highlight für die Eltern der kleinen Judoka angeboten. Als Übungsleiter und aktiver Judoka hatte Werner Bauch die Idee, dass die Eltern der jungen Judoka den Sport ihrer Kinder kennenlernen, verstehen und ausprobieren können. Ihm war während seiner Trainingseinheiten aufgefallen, dass viele Eltern Interesse am Judo haben, aber weniges davon verstehen. Laut Aussage von Werner Bauch ist es ein großer Unterschied, einen Sport vom Mattenrand her zu betrachten oder einmal selbst auszuprobieren, was die Kinder auf der Matte leisten.
So entstand die Aktion, dass interessierte Eltern beim Training der Kinder mitmachen. Wie ihre Kinder sollten die Eltern Fallübungen, Haltegriffe und leichte Würfe erlernen und ausprobieren.

2020 Judo Elternkindtraining 3Das Angebot “Eltern trainieren mit ihrem Kind” fand großen Anklang bei den Eltern. Das Interesse war so groß, dass gleich zwei Trainingseinheiten angeboten wurden.
So kam es, dass Eltern mit ihren Kindern auf der Matte standen. Viele der teilnehmenden Eltern waren doch überrascht, dass es als Zuschauer etwas einfacher aussieht, als es tatsächlich ist.
Die Kinder fanden die Aktion besonders toll. Konnten sie nun den Eltern tatsächlich mal zeigen, wie ihr Sport funktioniert.
Da die Aktion großen Anklang fand und alle Beteiligten Spaß hatten, ist eine Wiederholung geplant.

2020 Streetdance KinderfaschingspartyCongressPark Flava Dance Crew 3Alle Jahre wieder geht es bei der Faschingsparty vom TV Jahn im CongressPark heiß her. Auch die Streetdance-Showgruppen des Vereins waren wieder mit dabei und präsentierten Ausschnitte aktueller Choreografien. Die „Flava Dance Crew“ hatte in diesem Jahr ihr neues Wettkampfmedley im Gepäck. Mit ihrem sofort ins Auge stechenden, orangefarbenen Outfit zeigte die Crew zu fetzigen Beats energiegeladene Choreografien mit akrobatischen Elementen am Bode und einem Salto. Weiterhin bekamen die großen und kleinen Gäste des CongressParks zwei Partytänze die 16-köpfigen Crew zu sehen. Mit große Augen verfolgten die verkleideten Kinder und Eltern das Treiben auf der Tänzfläche und entließ die Showgruppe anschließend mit einem riesigen Applaus. 

2020 Streetdance KinderfaschingspartyCongressPark SYNERGY 1Weiter ging es auf der Party mit einem riesigen Bonbonregen und Spielen für Groß und Klein, bevor dann die SYNERGY-Showgruppe die Tanzfläche betrat. Zum ersten Mal bei der Kinderfaschingsparty als Showact dabei, war die Aufregung umso größer. Mit fetzigen Moves zu Songs wie „Koukou Move“ oder „Badam“ von der Sängerin Loona verflog die Aufregung schnell und der Spaß nahm überhand. Auch die Showgruppe passte sich dem Anlass an und verkleidete sich. Das Publikum tobte und auch die DJ’s ließen sich mitreißen, klatschten und hüpften auf der Bühne mit. Was für eine tolle Party!

1 FaschingMehr als 1000 Besucher konnten im CongressPark begrüßt werden, als am vergangenen Sonntag wieder die größte Wolfsburger Kinderfaschingsparty stattfand. Prinzessinnen, Ritter, Supermänner und Gespenster hatten viel Spaß auf Hüpfburgen, bei Disco-Klängen und kleinen Spielen. Besonders die Riesen-Luftballons, die im Spiegelsaal wie Volleybälle zum Einsatz kamen, begeisterten große und kleine Besucher, über die auch der größte Bonbonregen der Stadt hernieder ging.

 

Bauschild 2 1Nach dem Ende der Sommersaison im Tennis werden wir bis Ende des Jahres sechs Plätze auf unserer Tennisanlage in Reislingen (Am Bötzel) sanieren.

Wir freuen uns, durch die finanzielle Unterstützung des Landes Niedersachsen, des Landessportbundes, des Stadtsportbundes sowie der Stadt Wolfsburg einen weiteren Schritt bei der Modernisierung unserer Anlage machen zu können. 

2020 Fitness DanceMit einem neuen Fitness-Angebot starten wir in den Februar. Ab dem 7.2. kann immer freitags im Sportzentrum Jahnstadion in der Zeit von 17.00 - 18.00 Uhr in einer Kombination aus Tanz und Fitnesselementen der Körper in Form gebracht werden. 

Unter Leitung von Trainerin Silvia Krause können die Teilnehmer ohne den Einsatz von Geräten beim Tanzen und Hüpfen den Rhythmus der Musik spüren, die Ausdauer stärken und die Muskeln aufbauen. Geeignet ist das Angebot für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle unter 05361-12656.

 

gesundeFüßeEin neues Gesundheitssportangebot speziell für die Füße beginnt am Donnerstag, 6. Februar, in der Halle 2 des Sportzentrums Jahn-Stadion. Unter der Leitung von Krankengymnastin Evelyn Ortlepp erlernen die erwachsenen Teilnehmer vielfältige Übungen zur Kräftigung der Fuß- und Beinmuskulatur sowie zur Mobilisation der Fuß- und Zehengelenke. Übungen zur Gleichgewichtsschulung auf verschiedenen Untergründen lassen sich leicht in den Alltag der Teilnehmer integrieren.
In dem Barfuß-Angebot lernen die Teilnehmer in der Zeit von 14.30 - 15.30 Uhr darüber hinaus Selbst- und Partner-Massage sowie Akupressur-Techniken kennen, die der Entspannung der Muskulatur und der Anregung des Stoffwechsels dienen.

Anhand von Schaubildern lernen die Teilnehmer die Aufgaben und Funktionen der Fuß-Muskulatur und der beteiligten Knochen kennen. Eine Gangbildanalyse ermöglicht Fehlhaltungen sichtbar zu machen und zeigt Korrekturmöglichkeiten auf. Die erste Stunde ist als kostenlose Probestunde konzipiert, für Vereinsmitglieder bleibt das Angebot kostenfrei.

Zum Seitenanfang