Ansprechpartner

Geschäftsstelle
Tel.: 05361-12656

Der Sport

Seniorensport oder Alterssport bezeichnet Sportangebote, die für ältere Menschen angeboten bzw. von ihnen ausgeübt werden.

Wissenschaftlich betrachtet beginnt der Sport für Senioren bereits im Alter von 30 Jahren. Ab dann nämlich setzt ein kontinuierlicher Abbau von motorischen Fähigkeiten ein. Dies betrifft besonders einen Abbau der Muskulatur, der ohne Gegenmaßnahmen zum Leistungsverlust führt; Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit lassen nach. Hinzu kommen Veränderungen der Sinneswahrnehmung, die auch sportliche Abläufe beeinträchtigen können. Gleichzeitig steigt, bedingt durch genetische Voraussetzungen und den persönlichen Lebenswandel, der Körperfettanteil.
Quelle: Wikipedia

Die Abteilung

Sport kann Alterungsprozessen entgegenwirken. Natürlich kann Sport den Prozess des Alterns nicht aufhalten, auch verlängert Sport nicht unbedingt die Lebensspanne, die uns zur Verfügung steht. Aber Sport kann neben einer gesunden Ernährung und einer ausgeglichenen Lebensweise dazu beitragen, uns Menschen gesünder altern zu lassen. In diesem Sinne sollte Sport mit Älteren immer Gesundheitssport sein und weniger die Wettkampfelemente im Sportangebot betonen.
Er sollte also so konzipiert sein, dass Muskeln und Knochen stark und kräftig bleiben. Er sollte die Sinne der Sportler gezielt schulen und die Beweglichkeit, die Koordinations-, Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeit erhalten.
Er sollte freudige Gruppenerlebnisse ermöglichen und soziale Bindungen schaffen.

Bin ich noch zu jung oder schon zu alt für den Sport der Älteren?
Schon diese Frage macht eines der Grundprobleme des Sports mit Älteren deutlich. Ab wann bin ich denn ein "Älterer" oder ein Senior und wie lange kann ich noch Sport treiben? An einem Angebot für Ältere teilzunehmen heißt sicher nicht "zum alten Eisen" zu gehören. Es bedeutet im Gegenteil, wieder oder immer noch "ein Eisen im Feuer" zu haben. Dabei zu sein, sich anzustrengen, selbst gesteckte Ziele zu erreichen. Die Altersspanne in unseren gesundheitsorientierten Angeboten reicht sicher von 55 bis 90 Jahren. Es gibt Gruppen wie etwa die Angebote "Fit ab 55", da gehr es noch richtig zur Sache und andere, da geht es etwas ruhiger zu. Es gibt Gymnastik-Gruppen in der Halle, Wassergymnastik-Gruppen, Wandergruppen, Radwandergruppen, Gruppen zum Training für Körper und Gedächtnis, es gibt Frauengruppen, Männergruppen und gemischte Gruppen und es gibt Tanzgruppen. Es ist sicher für jeden Anspruch etwas dabei.

Trainingszeiten

GruppeTagZeitOrtTrainer/in
Fit ab 50 Do 17:00 - 18:00 Uhr Leonardo da Vinci Grundschule Karl Heinz Heck
Fit ab 50 Do 18:00 - 19:00 Uhr Leonardo da Vinci Grundschule Karl HeinzHeck
Stick Walking Di 14:30 - 15:30 Uhr Leonardo da Vinci Grundschule Renate Knop
Stick Walking Do 10:00 - 11:00 Uhr Leonardo da Vinci Grundschule Renate Knop 
Gymnastik Für Frauen und Männer Mo 18:00 - 19:30 Uhr Leonardo da Vinci Schule Schule Renate Knop
Gymnastik Für Frauen und Männer Mo 16:30 - 17:30 Uhr IGS Westhagen, Gymnastikhalle A Heike Nöfer
Gymnastik für Frauen Mi 15:00 - 16:00 Uhr Sportentrum Jahnstadion, Halle3 Heike Nöfer
Gymnastik für Frauen Mi 18:00 - 19:00 Uhr Leonardo da Vinci Grundschule Ruth Wiehne
Gymnastik für Frauen Do 15:45 - 16:45 Uhr  Sportentrum Jahnstadion, Halle3 Petra Ostrowski
Gymnastik und Koordination
(Frauen und Männer)
Do 14:45 - 15:45 Uhr  Sportentrum Jahnstadion, Halle 2 Marion Pravata
Seniorentanz Mi 14:30 - 16:00 Uhr Sportentrum Jahnstadion, Halle 2 Margarete Danko
         
         
Wassergymnastik Mi 15:30 - 16:30 Uhr Hallenbad Heiligendorf Dirk Räke-Mareste
Wassergymnastik Fr 10:00 - 10:30 Uhr Badeland Anja Rohrbach
Wassergymnastik Fr  10:30 - 11:00 Uhr Badeland Anja Rohrbach 
Die Wassergymnastik-Gruppen sind ausgebucht. Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle für freie Plätze und weitere Termine.

Zum Seitenanfang