Aktuell

Internationales Debüt für Solotänzer

DSC05215Rollkunstläuferinnen des TV Jahn beim Hettange Open in Frankreich. Kristina Benhard (Youth), Merle Hagedorn (Cadet) und Anne Sophie Schiefer (Espoirs) waren vom Deutschen Rollsport- und Inlinerverband auf Grund ihrer guten Leistungen auf der Deutschen Meisterschaft 2017 zum größten europäischen Solotanz-Wettbewerb nominiert worden.

 


Merle 2KristinaAnne Sophie2Im Solotanzen ist es ähnlich wie beim Eistanzen üblich, dass man sich über viele Wettkämpfe einen Namen erlaufen muss. So fanden sich alle drei auf ihrem ersten internationalen Wettbewerb nach den Pflichttänzen in der zweiten Hälfte der jeweils sehr großen Starterfelder wieder. Aber dies bremste die Motivation der Sportlerinnen in keiner Weise.
Merle konnte sich mit einer spritzigen lateinamerikanischen Kür noch um 6 Positionen verbessern und erreichte am Ende Platz 23. Anne Sophie interpretierte „Pretty Woman“ fröhlich und mitreißend und konnte sich damit um 9 Plätze verbessern. Am Ende resultierte Rang 13 für sie. Mit ihrer modernen Tanzkür erreichte Kristina Platz 25.
Trainer Matthias Bolz war mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden. Die Vorhaben für das nächste Jahr sind geplant und alle drei Sportlerinnen werden mit vielen neuen Erfahrungen die höheren Herausforderungen angehen.

 

 

 

 

 

 

 
Zum Anfang

Kontakt

Klieverhagen 26 B
38440 Wolfsburg
Tel. 05361/ 12656
Fax. 05361/291057
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Montag - Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag 15:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 14:00 bis 16:00 Uhr

Partner

Partner