Wolfsburger Kids laufen für Niedersachsen

4oler SmallToll: Marco vom TV Jahn und seine Wolfsburger Teamkollegen konnten am vergangenen Wochenende zum 2. Platz für Niedersachsen im diesjährigen Jugendländervergleichskampf beitragen, nachdem Birgitt Michel Ende April die deutsche Meisterschaft im Sprint-OL für sich entschieden hatte.

Weiterlesen...

 

Training einmal anders

Am 18.2. traf sich unsere Trainingsgruppe in der Kreuzheide bei Birgitt im Garten. Nach einer Runde durch das Wohngebiet und den angrenzenden Wald kamen die 22 Teilnehmer wieder im Garten zusammen. Ivana hatte Karten davon mitgebracht, dieP1070707 Mobile wir zunächst aktualisierten. Dann konnte, wer wollte, eine Strecke entwerfen. Die wurde dann als Gedächtnis-OL durchlaufen. Da hatten auch die Kleinsten schon ihren Spaß (Foto: Anna, 2 J., mit Mutter Ivana) Manch einer musste mehrmals zum Start zurückkommen, wo die Karte auslag, weil er nicht mehr alle Posten oder die richtige Reihenfolge im Kopf hatte. Vor allem die Kinder liefen die Strecke immer wieder ab, um ihre Zeit zu verbessern.

Nach dem Training blieben wir noch eine Weile bei Suppe, Kinderpunsch und anderen mitgebrachten Leckereien zusammen.

 

Wir gratulieren Birgitt zum Sieg im Ultralang-OL!

DBKUL2017BirgittBirgitt Michel errang am 2.April einen ersten Platz bei den DBK-Ultralang. Sie war in ihrer Altersklasse D70 angetreten und erlief mit einer Zeit von 49:21 einen Vorsprung von knapp 4 bzw. knapp 7 Minuten gegenüber ihren direkten Konkurrentinnen vom SV IHW Alex Berlin. Der Wettkampf fand in den Wäldern um Märkisch Buchholz (Brandenburg) statt. Die brandenburgischen Kiefernmonokulturen auf sandigen Böden erfordern besonders Kraftausdauer und mangels markanter Geländeobjekte sichere Kompassorientierung.

Weiterlesen...

 

Landesmeisterschaft Sprint-OL

Die Wolfsburger OLer des TV Jahn und die Sportsfreunde vom Braunschweiger MTV fuhren am Sonntag zur LandeIMG 20170326 132638 Smallsmeisterschaft über die Sprintdistanz. Auf sportlicher Seite kann sich die Bilanz durchaus sehen lassen. Familie Urzua startete durch und erreichte einen ersten und einen zweiten Platz in H10 und H12. Für die Erwachsenen waren die Medaillenränge noch nicht in Reichweite, aber das ist nur noch eine Frage der Zeit... Moritz Dybowski konnte in H18 an seine Vorjahreserfolge anschließen und wurde Vizelandessieger. Birgitt Michel verpasste die Bronzemedaille knapp.

Weiterlesen...

 

Rückblick auf das 2. Halbjahr der OL-Saison 2016

Birgitt Michel bei der WMOC in EstlandDas Jahr neigt sich dem Ende zu und damit auch die OL-Saison. Das 2. Halbjahr bot eine Fülle von Laufangeboten, die auch unsere Orientierungsläufer nutzten.

Vom 5. - 13.8 fand in Estland die Seniorenweltmeisterschaft statt, bei der Birgitt bei den D 70 startete. Unter 174 Damen wurden die 81 A-Finalisten ermittelt. Birgitt schaffte es in beiden Kategorien, das A-Finale zu erreichen (Sprint, spannend in der Altstadt von Tallinn, und Langstrecke in hügeligem Gelände mit vielen Sümpfen). Beim Sprint erlief sie den 9. Platz, knapp hinter zwei mehrfachen Weltmeisterinnen aus den USA und Russland; bei der Langstrecke reichte es wegen dreier grober Fehler nur zu Platz 50.

Weiterlesen...

 

Seite 1 von 3

Zum Anfang

Kontakt

Klieverhagen 26 B
38440 Wolfsburg
Tel. 05361/ 12656
Fax. 05361/291057
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Montag - Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag 15:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 14:00 bis 16:00 Uhr

Partner

Partner