Aktuell

BEM Braunschweig 1.01.2018

IMG 20180121 WA0011(Foto:  Lina Bellmann, oben liegend)

In der U15 waren für den TV Jahn Bridget Akonnor und Michael Ohlheiser am Start.
Bridget Akonnor war sehr gut in Form. Ganz konzentriert ging sie an ihre Kämpfer heran. Das zahlte sich aus. Hochverdient holte sie sich die Goldmedaille und ist damit Bezirksmeisterin. Michael Ohlheiser war in der U15 der jüngste Judoka am Start. In seinen Kämpfen musste er immer über die komplette Kampfzeit gehen. Aber er hielt durch und holte sich verdient die Bronzemedaille.  Bridget und Michael haben sich mit ihren Ergebnissen für die Landesmeisterschaft in Lutten-Goldenstedt qualifiziert, die am 28.01. stattfindet.
Die U12 hatte im Gesamtfeld starke Kämpfer. Aber unsere Judoka stellten sich der Herausforderung. Auf Platz fünf landeten: Maximilian Seifert, Luan Sabatino, Maxim Ohlheiser und Dennis Kappelmayer.
Vierte Plätze gingen an Jeremy Akonnor und Mark Daniel Leupold.
Die Bronzemedaille holte sich Nora Bahr. Nach einer Trainingspause von sechs Monaten ein tolles Ergebnis.
Platz zwei und damit den Titel des Vizemeisters holte sich souverän Valerij Geinbichner. Valerij verlor erst im Finalkampf und dies denkbar knapp.
Die Goldmedaille und den Titel in der U12 sicherte sich Lina Bellmann.  Lina war in keinem Kampf gefährdet und behielt die nötige Übersicht und Ruhe. Hochverdient der erste Platz.
Als Betreuer waren Inge Cloodt, Ute Bellmann und Regina Kappelmayer an den Matten. Mit den Ergebnissen sind sie zufrieden. An alle Kämpfer hier einen dicken Gückwunsch zu den tollen Leistungen.
 
Zum Anfang

Kontakt

Klieverhagen 26 B
38440 Wolfsburg
Tel. 05361/ 12656
Fax. 05361/291057
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Montag - Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag 15:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 14:00 bis 16:00 Uhr

Partner

Partner