Aktuell

Bezirkseinzelmeisterschaft 05.11.17

IMG 20171105 WA0002(Foto: in weiß Luan Sabatino)
In den Altergrupen U9, U12 und U15 gingen unsere Judoka in Isenbüttel an den Start. Mit dreizehn Kämpfern hatten wir eine gute Truppe zusammenbekommen. Unter den wachsamen Augen der Betreuer Inge Cloodt und Janne Schweigert zeigten unsere Judoka tolle Kämpfe und Siegeswillen.
In der U9 ging Klara Rabsch an den Start. Klara startet gerade in die Wettbewerbe und ist noch sehr unerfahren. Trotzdem legte sie tolle Kämpfe auf die Matte. Ganz furchtlos setzte sie sich durch und erreichte einen tollen dritten Platz.
Die Silbermedaille und damit den Titel des Vizemeisters holte sich Maximilian Seifert. Erst im Finalkampf war er zu stoppen. Hochverdient holte er sich eine tolle Silbermedaille.
IMG 20171105 WA0001(Foto, links Dennis Kappelmayer)
Platz eins und damit den Titel des Bezirksmeisters holten sich Dennis Kappelmayer und Luan Sabatino (Fotos).
Beide waren in keinem Kampf gefährdet. Dennis haute seine Gegner förmlich von der Matte. Luan war mit Koshi-Guruma unschlagbar. Eine ganz tolle Vorstellung von beiden Kämpfern.
Die U12 erkämpfte sich auch tolle Ergebnisse. Etwas vom Pech verfolgt waren Simon Spichalski und Jeremy Akonor. Beide schieden verletzt aus dem Wettbewerb aus.
Lisa Wehlauer erreichte einen vierten Platz in einem sehr starken Feld.
Platz drei und damit Bronze ging an Bridget Akonnor. Bridget hatte schwere Gegner und tat sich etwas schwer. Trotzdem holte sie sich Bronze.
Platz zwei und damit Vizemeister sind Lina Bellmann, Omar und Mohamed Mabrouki sowie Valerij Geinbichner.
Lina Bellmann und Omar Mabrouki setzten sich in allen Kämpfen durch. Erst im Finalkampf verloren sie ganz knapp. Hochverdient holten beide Silber. Auch Valerij und Mohamed kämpften sehr gut. Im Finalkampf fehlte dann das kleine etwas an Glück. Aber eine tolle Leistung und der Titel des Vizemeisters.
Domenik Dannehl in der U15 hatte einen ganz schweren Tag. In seinem Pool sehr starke Gegner und er fand leider nicht richtig zu seiner Form. Domenik hielt sich wacker und erreichte schlussendlich den vierten Platz.
An alle Kämpfer an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch. Eine tolle Leistung von allen.
 
Zum Anfang

Kontakt

Klieverhagen 26 B
38440 Wolfsburg
Tel. 05361/ 12656
Fax. 05361/291057
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten

Montag - Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag 15:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 14:00 bis 16:00 Uhr

Partner

Partner