2018 Dancing Christmas Header Special Guest

2018 Eiskunstlaufen Christmas Cup 2Bereits zum 20. Mal fand in Bremerhaven der Christmas-Cup im Eiskunstlauf statt. Anläßlich dieses runden Geburtstages kamen in den Leistungsklassen zahlreiche ausländische Sportler an die Weser. Auch dabei der TV Jahn Wolfsburg mit sechs Sportlern, davon zwei in den Leistungsklassen. Allesamt qualifiziert durch ihre Platzierungen bei der diesjährigen Landes-meisterschaft.
Die Jüngste, Lisa Hardt, startete bei den Küken und holte sich in ihrem zweiten Wettkampfjahr gleich den ersten Sieg.
Unmittelbar danach boten Taissija Rudoj und Nele Ballüer in der Jahrgangsklasse 2006 ihre Programme dar und wurden für ihre Leistungen mit den Plätzen 2 und 5 belohnt.
Jamila Balti in der jahrgangsklasse 2004 und älter erreichte ebenfalls einen fünften Platz.
In den Leistungsklassen Waren die Teilnehmerfelder deutlich größer und auch international besetzt. Mit einer guten Leistung konnte Bayaan Sabbagh (12) in ihrer Klasse einen erfreulichen 8. Platz verbuchen.
Anne Sophie Schiefer (14) holte sich mit einer beeindruckenden Leistung souverän in ihrer Leistungsklasse den Sieg.
Die mitgereisten Trainer Swetlana Vöhringer und Sandrine Reissig freuten sich mit ihren Schützlingen über die tollen Erfolge und arbeiten nun zielstrebig auf den bevorstehenden Norddeutschen Kürwettbewerb am 1. Dezember in Braunlage hin.

 

2018 Eiskunstlaufen Christmas Cup 1

Zum Seitenanfang