2020 Judo Baumkuchenturnier Salzwedel 1Beim traditionellen Baumkuchenturnier in Salzwedel gingen vier vereinseigene Judotalente von uns an den Start. In den Altersgruppen U7, U9 und U13 stellten sich unsere Kämpfer ca. 80 anderen Kämpfern aus sechs verschiedenen Vereinen.

Platz 2 holte sich in der U7 Frederik Rabsch. Frederik hatte einen großen Pool, was ihn wenig beeindruckte. Konzentriert und ruhig brachte er seine Kämpfe zu einem erfolgreichen Ende. Erst im Finalkampf verlor er denkbar knapp.

Platz 1 in der U9 holte sich sein Bruder Theodor Rabsch. Theodor ist ein großes Talent und haute seine Gegner förmlich von der Matte. Alle seine Kämpfe konnte er vorzeitig mit einer Ippon Werrtung für sich entscheiden.

Platz 1 ging an die Schwester Klara Rabsch in der U13. In der Gewichtsklasse bis 29kg konnte Klara überzeugen. Ruhig und zielstrebig zog sie alle Kämpfe durch.

Platz 1 holte sich in der U1 auch Nora Bahr. In der Gewichtsklasse bis 36 kg hatte Nora einen etwas kleineren Pool, konnte aber hier sehr überzeugen.

An der Matte freuten sich die Betreuer Marina Bahr und Jessica Rabsch über die tolle Leistung ihrer Schützlinge.
In der Mannschaftswertung konnten unsere Judoka den vierten Platz belegen und bekamen einen Baumkuchen überreicht, den sie sich auch schmecken ließen.

 

 

2020 Judo Baumkuchenturnier Salzwedel 2

Zum Seitenanfang