2019 Judo Bezirksmeisterschaft Mannschaft IlsedeBei der Bezirksmeisterschaft der Mannschaften U10 und U12 in ILsede gingen die Judoka des TV Jahn mit einer U12 Mannschaft an den Start. Die gegnerischen Mannschaften waren sehr stark und die Jahn Judoka hatten richtig schwer zu kämpfen.

Auch war unsere Mannschaft ganz neu zusammengestellt. Einige ganz Neue Kämpfer gingen mit an den Start und machten ihre Sache auch sehr gut.
In der ersten Kampfbegegnung gegen des SFV Europa reichte es für ein Unentschieden. Die Partie ging in der Punktewertung 3 - 3 zu Ende. Schade, dass das Ergebnis ganz knapp am Sieg vorbeiging.

In der zweiten Begegnung hieß der Gegner BJC Braunschweig. Hier hatten die Jahner keine Chance und mussten eine Niederlage (6 - 1) einstecken. Auch die dritte Kampfbegegnung gegen Pfeil Broistedt verlief nicht ganz gut. Mit einer Bewertung von 5 - 2 ging der Sieg an Broistedt.

Durch das Unentschieden gegen SFV Europa reichte es dennoch für die Jahn Judoka für die Bronzemedaille.
Der dritte Platz ist eine tolle Listung für diese ganz neu zusammengestellte Mannschaft. Gratulation an die Kämpfer.

In der gemischten Mannschaft kämpften: David Ehmann, Mohamed Mabrouki, Omar Mabrouki, Nora Bahr, Jan Bahr, Klara Rabsch, Anna Leupold, Mark Daniel Leupold, Maximilian Seifert und Jeremy Akonnor.

Die Mannschaft wurde an der Matte von Jessica Rabsch und Marina Bahr betreut.

Zum Seitenanfang