2019 Judo Fuchsturnier 2Das 21. Fuchsturnier in Cremlingen fand am 12.05.19 statt. Unsere Judoka in den Altersklassen U8, U10 und U13 waren auf den Matten am Start und konnten tolle Ergebnisse erkämpfen. Unter den wachsamen Augen vom Trainerteam Anja Habermann und Christopher Heil machten die jüngsten den Anfang.
Für die U8 kämpften und siegten:
Rasti Mirza – Rasti errang den fünften Platz. Er ließ sich etwas von seinen größeren Gegnern einschüchtern. Eigentlich schade, denn Rasti macht seine Sache auf der Matte richtig toll.
Platz drei holte sich Nikita Reisch. Ein tolles Ergebnis und hoch verdient.


Platz eins holte sich Theodor Rabsch. Theodor stampfte seine Gegner förmlich in die Matte. Niemand konnte ihn aufhalten.
In der U10 zeigten unsere Judoka ebenfalls ihr Können. Platz drei ging an Sabrina Hogrefe. Sie kämpfte sehr konzentriert, verpasste nur ganz knapp den Einzug in das Finale.
David Ehmann holte sich Platz eins. Wie immer mit einer grandiosen Leistung. Er kam, sah und siegte – David macht dem alle Ehre.


2019 Judo Fuchsturnier 1Die U13 legte gleich mit tollen Ergebnissen nach. Platz fünf ging an Ricardo Hogrefe. Dritte Plätze gingen an Klara Rabsch, Maximilian Seifert, Lisa Wehlauer und Valerij Geinbichner. Alle zeigte tolle Kämpfe. Platz zwei ging an Jeremy Akonnor. Auch Jeremy verlor im Finalkampf denkbar knapp.
Anja Habermann und Christopher Heil sind mit den Leistungen Ihrer Schützlinge sehr zufrieden und sehen in unserem Nachwuchs noch viel Potenzial.

Zum Seitenanfang