2018 Baskettball Herren1Mit der besten Saisonleistung besiegte unsere 1.Herren-Mannschaft das klassenhöhere Oberligateam des SC Weende Göttingen mit 97:80 und zog damit in das Pokal-Final-4 ein. Ab der ersten Minute war es ein sehr intensives Spiel, indem unser Team oft einen Hauch cleverer und intensiver spielte als die Gäste aus Göttingen. So ging die Mannschaft bereits zum Ende des ersten Viertels mit 26:17 in Führung. Auch zu Beginn des zweiten Viertels wurde die Angriffszeit konsequent ausgespielt, bis der freie Mann gefunden wurde. Die erste Halbzeit endete mit 46:38. Die ersten 3-Minuten nach der Halbzeit gehörten den Gästen, die den Abstand auf 53:48 verkürzen konnten. Folgerichtig nahm Coach Mihal Stemler eine Auszeit und forderte wieder mehr Intensität und clevere Entscheidungen ein. Das Team zeigte eine unglaubliche Reaktion und startete einen 25:3-Run und entschied das Spiel damit bereits zum Ende des dritten Viertels vorzeitig. Das letzte Viertel wurde trotz des großen Vorsprung souverän runter gespielt. Die Freude über die Leistung und den Einzug ins Pokalfinale war riesengroß. Das Spiel hat gezeigt welch großes Potenzial in der Mannschaft steckt. Punktverteilung: Krebs 17, Lehner 10, Wessel 5, Kobidze 19, Krüger 9, Knauft 8, Tittl 4, Wowra 10, Kalkstein 15

Zum Seitenanfang