2018 Rollschuh NRIV Kürpokal187x Gold, 3x Silber und 3x Bronze für den TV Jahn Wolfsburg

Am vergangenen Wochenende waren 21 Mädchen des Rollsport-Team TV Jahn Wolfsburg zu Gast beim Niedersächsischen Kürpokal in Stade.
11 Läuferinnen der Leistungs- und 10 Läuferinnen der Breitensportklasse rangen hier um die begehrten Medailen, welche für einige die Hoffnung auf einen Platz im Landeskader Niedersachsen sind.
In der Jugendklasse Damen gab es für Merle Hagedorn die Silbermedaille und für Christine Jost Bronze.
Den 1. Platz erliefen sich souverän bei den Schüler A Mädchen Anne Sophie Schiefer und bei den Schüler B Mädchen Victoria Benhardt.
Melina Schell setzte sich bei den Schüler C Mädchen durch und errang die Goldmedaille. Paula Flock freute sich über den 3. Platz.
Bei den Schüler D Mädchen überzeugte Nica Milou Pflaum und gewann Gold gefolgt von ihrer Teamkameradin Mila Hamburg mit Silber.
In der Breitensportklasse gab es Gold für Leoni Wiesner (Figurenläufer Gruppe 3), Sabrin Amiri (Freiläufer Gruppe 2) und Lia Siragusa (Anfänger Gruppe 2).
Silber erkämpfte sich Amelie Zoe Bräutigam (Anfänger Gruppe 2) und Bronze erlief sich Mia Hadzalic (Anfänger Gruppe 1).
Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Platzierungen:
4. Denise Dannehl (Jugend Damen); 4. Emily Schell (Schüler A Mädchen); 7. Lara-Ina Schöpp (Schüler D); 8. Taissija Rudoj (Figurenläufer Gruppe 3); 7. Nela Aulig (Anfänger Gruppe 1); 4. Melina Biller und 7. Nuria Zimmermann (Anfänger Gruppe 2); 4. Anouk Zimmermann (Anfänger Gruppe 3).

Zum Seitenanfang